Get the Flash Player to see this rotator.

Alpha News

Aktuelles rund um den Alpha Kurs der CityKirche Berlin.       RSS-Feed der City Kirche Berlin International RSS-Feed abonnieren

ALPHA 2011 - Ein wirklich gelungener Start!

Veröffentlicht von Christina Cook (ccook) am 11.09.2011
Alpha News >>

ALPHA 2011Am Freitag war es nun endlich so weit, der ALPHA-Kurs startete: Als wir endlich fertig waren, die Tische aufgebaut, gedeckt und dekoriert waren – Deko ist ein wichtiges Thema bei uns, schließlich soll sich jeder willkommen fühlen - ; als der Essensduft uns in die Nase stieg, die Namensschildchen und das Kursmaterial bereit lagen, die Technik aufgebaut war und wir, das Team, alles Wichtige für den Abend besprochen und für den Abend gebetet hatten; als Guddi mit ihrer Keyboard-Musik den Raum erfüllte; ja als alles fertig und bereit war, warteten wir gespannt auf unsere Gäste. Würden sie alle kommen? Die vielen Menschen, die sich angemeldet hatten?

Das ist jedes Mal aufregend! Und sie kamen, mehr als wir erwarteten – und der Raum füllte sich. Viele Stimmen, viele bekannte und unbekannte Gesichter, jung und alt, ab und zu ein Lachen; so viel los, so fröhlich und laut, daß wir schon am ersten Abend etwas später mit dem Programm anfingen (Soll nicht wieder vorkommen, wir geben uns Mühe!).

Als alle Tische rappelvoll waren, begrüßte Thomas die Gäste und erzählte sogar einen Witz (sonst gar nicht so seine Sache; beim Einüben des Witzes war er voll konzentriert über eine rote Ampel gefahren!); ja und der Witz kam richtig gut an! Puh, der Start war gelungen!

Dann ging’s mit dem Essen los: Hauptspeise „Soljanka“ mit Brot, ganz schön scharf, von unserer Küchenfee Esther und als Nachtisch Himbeer-Baiser-Quarkspeise (so lecker, daß es Interessenten zum Schüsselauskratzen gab), Rote Grütze mit Vanillesoße, Wassermelone und Kekse. Ich glaube, alle waren so richtig zufrieden.

Dann leitete Thomas zum Vortrag über, und wir erfuhren, daß berühmte Persönlichkeiten, wie Brad Pitt, Paris Hilton, Harry Potter, Mozart, Buddha und Allah usw. lange nicht so viele Einträge im Internet haben wie „Jesus“. Unser Thema des Abends - „Wer ist Jesus?“ - ist also brandaktuell!

Den Vortrag zu diesem Thema hielt unser Pastor Volkhard Spitzer. Wir hörten, daß das Neue Testament das mit Abstand am besten dokumentierte Schriftstück des Altertums ist, wenn man aus wissenschaftlicher Sicht Entstehungszeit, erste Handschrift, Zeitspanne zwischen diesen und die Anzahl der gefundenen Handschriften in Betracht zieht. Auch führte er uns vor Augen, daß Jesus die Welt so verändert hat wie kein anderer, obwohl er keine Universität besucht hatte, weder Bücher noch sonstiges veröffentlicht hat, nie Israel verließ und nur einfache, ungebildete Mitarbeiter (Jünger) hatte. Unglaublich!

Nach dem Vortrag gingen wir in Gruppen. Da begann erst mal eine ziemlich fröhliche Vorstellungsrunde, die sich fast die ganzen 45 Minuten hinzog. Leider gab es deshalb nicht mehr so viel Zeit zum Diskutieren, aber dazu treffen wir uns ja zum Glück noch öfter. Gleich am nächsten Freitag geht’s weiter mit dem Thema „Warum starb Jesus?“ ...

Wer noch mitmachen möchte, kann sich bis zum 3. Abend (23. September 2011) gerne noch anmelden; eine Gruppe können wir noch aufmachen; dann geht nix mehr!

Bis zum nächsten Wochenende, dann erfahrt Ihr mehr über den ALPHA-Kurs ...

Eure Christina

Zuletzt geändert am: 13.09.2011 um 10:21 Uhr

Zurück zur Übersicht

Loginname: Passwort:
Passwort vergessen?!

Gottesdienst

Sehr geehrte Besucher, herzlichst möchten wir Sie zu unserem sonntäglichen
Familiengottesdienst
- 13:30 Uhr -
&
Kids Kirche

einladen.

City Kirche Berlin Intl. in St. George´s
Preußenallee 17-19
14052 Berlin - Westend
(Bezirk Charlottenburg)

Cross Continental Ministries e.V. Hope For Tomorrow ... Pastor Volkhard Spitzer