Get the Flash Player to see this rotator.

Canada 2009 - a dream come true ...


Aktuelles rund um die Jubiläumsreise nach Canada.             RSS-Feed der City Kirche Berlin International RSS-Feed abonnieren

Tag 13 - Erholung pur ... one with the nature

Veröffentlicht von Andreas Rogait (arogait) am 21.09.2009
Canada 2009 - a dream come true ... >>

Aufgrund der doch sehr unterschiedlichen Interessen und der hier vorhandenen Möglichkeiten entschieden wir uns, auch diesen Tag zur freien Verfügung zu stellen. Nach dem Frühstück ging es dann los - unsere Gruppe entschied sich für einen Ausflug mit dem Kanu auf dem Bow River. Dort angekommen pfiff uns der Wind ganz schön um die Ohren. Obwohl die Sonne schon sehr wärmte, war es für den einen oder anderen doch recht frisch. Kaum konnten wir es erwarten im Boot zu sitzen und loszupaddeln. Die einen waren etwas vorsichtiger, denn sie befürchteten nass zu werden. Die anderen waren wie die Profis sehr schnell auf dem Wasser und schon unterwegs. Leider wich die anfängliche Freude der harten Arbeit auf dem Wasser - gar nicht so einfach bei einer frischen Brise im Gegenwind und gleichzeitig gegen die Strömung zu paddeln. Immerhin haben wir es ein paar Meter (na ja, ein paar mehr waren es dann doch schon ...) stromaufwärts geschafft. Vollkommen außer Puste ließen wir uns dann mit der Strömung wieder flußabwärts zur Anlegestelle treiben ... was für eine Erfahrung - im warsten Sinne des Wortes sitzt man da gemeinsam in einem Boot ...
Zur Erholung ging es im Anschluß auf den Mount Norquay, wo wir einen tollen Blick über ganz Banff, das uns zu Füßen im Tal lag, hatten. Sowohl auf dem Hin- wie auch auf dem Rückweg hatten wir wieder die Chance, wildlebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten zu können.
Unser Mittagessen gab es im "Grizzly House". Die unterschiedlichsten Sorten Fleisch der hier vorkommenden Tiere standen auf der Speisekarte. Für Gourmets sicherlich sehr interessant, allerdings war für uns nicht immer der große Unterschied im Geschmack festzustellen. Unabhängig von dieser Einschätzung hat es allen aber sehr gut geschmeckt.
Danach begab sich ein Jeder von uns auf seine eigene Tour. Traumhaft war der Ausflug in den ältesten Naturpark Canadas, der 1885 hier in Banff gegründet und aufgebaut worden ist - Cave and Basin. An diesem Ort schien tatsächlich die Zeit stehengeblieben zu sein. Eine absolut unberührte Natur - so stellte sich die Landschaft in diesem Park dar - umgestürzte vertrocknete Bäume, sumpfiges Gelände, keinerlei Pfade oder Wege weit und breit, Wälder und Berge im Hintergrund - unglaublich, dass es so etwas noch gibt. Wer hier mit offenen Augen durch die Natur zieht, für den gibt es eine Menge zu entdecken. Zahlreiche Tiere waren zu sehen, allerdings aufgrund der dunklen Lichtverhältnisse nicht ideal mit der Kamera "einzufangen". Dennoch hat sich dieser Spaziergang mit Sicherheit gelohnt ...

[[Highslide-MGW?dir=images/News/Canada_2009/Tag_13]]

Zuletzt geändert am: 22.09.2009 um 05:22 Uhr

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Uhr
Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen

Loginname: Passwort:
Passwort vergessen?!

Gottesdienst

Sehr geehrte Besucher, herzlichst möchten wir Sie zu unserem sonntäglichen
Familiengottesdienst
- 13:30 Uhr -
&
Kids Kirche

einladen.

City Kirche Berlin Intl. in St. George´s
Preußenallee 17-19
14052 Berlin - Westend
(Bezirk Charlottenburg)

Cross Continental Ministries e.V. Hope For Tomorrow ... Pastor Volkhard Spitzer